Menü

„Warum wollen Sie denn verkaufen?“ – Wie Sie souverän auf neugierige Käufer reagieren

„So ein schönes Haus! Warum wollen Sie das denn verkaufen?“ – solche und ähnliche Fragen kennt jeder, der schon mal eine Immobilie verkauft hat. Per E-Mail, am Telefon oder bei der Besichtigung stellen die Interessenten häufig jede Menge Fragen, die teilweise ziemlich dreist und unangebracht sind. Wir verraten, wie Sie darauf souverän reagieren.

„Wohnen Sie aktuell noch in der Immobilie?“

Das wichtigste gleich vorweg: In Mails und per Telefon ist es besser, mit Informationen, die sich nicht unmittelbar auf die Immobilie beziehen zurückhaltend zu sein. Verweisen Sie lieber darauf, dass Sie auf weitere Fragen bei der Besichtigung eingehen. Auch aus Sicherheitsgründen sollten sie unbedingt sicher gehen, dass es sich um einen ernsthaften Interessenten handelt, bevor Sie die genaue Adresse und ihre private Telefonnummer herausgeben. Sollten die vermeintlichen Interessenten Fragen dazu stellen, ob Sie aktuell noch in der Immobilie wohnen oder wie ihre Arbeitszeiten sind, ist Vorsicht angesagt, denn immer wieder kommt es vor, dass Einbrecher die Inserate auf Immobilienportalen nutzen, um auszukundschaften, wann eine Immobilie leer steht.

Sie wollen wissen, wie viel Ihre Immobilie wert ist?
Wir sagen es Ihnen!

Fordern Sie jetzt eine erste Werteinschätzung für Ihre Immobilie an! Bewertung anfordern

„Warum wollen Sie denn verkaufen?“

Obwohl ein Hausverkauf meistens eine persönliche Angelegenheit ist und viele Fragen sich übergriffig anfühlen können, ist es ratsam, auf die meisten Erkundigungen locker zu reagieren. Hinter der Frage “Warum wollen Sie denn verkaufen?”, steckt selten der gewitzte Versuch, versteckte Mängel zu entdecken, sondern meist der Versuch, Smalltalk zu betreiben oder ganz einfach ehrliches Interesse. Sie müssen also keine Angst haben, etwas Falsches zu sagen. Wenn Sie wegen einer Scheidung, finanziellen Problemen oder aus sonstigen Gründen, über die Sie nicht gerne reden möchten, verkaufen, ist es auch völlig legitim nur auf „private Gründe“ zu verweisen. So zeigen Sie höflich, dass Sie nicht über ihren Verkaufsgrund sprechen möchten, er aber nichts mit der Immobilie selbst zutun hat.

„Und mit drei Kindern war Ihnen das nicht zu eng?“

Durch manche Fragen und Aussagen von Interessenten fühlen Sie sich vielleicht in Ihrer Lebensart kritisiert und in Ihrem Geschmack und Ihren Entscheidungen hinterfragt und abgewertet. Meist geschieht das aber unbewusst und die Interessenten wollen sich durch solche Fragen nur besser vorstellen können, wie es ist, in der Immobilie zu leben. Es ist dann also wichtig, sich nicht persönlich angegriffen zu fühlen. Bleiben Sie ruhig und rechtfertigen Sie sich nicht. Auch wenn Käufer danach fragen, ob der Lärm von der Straße nicht stört oder ob die Nachbarskinder immer so laut sind, ist es das Beste, ehrlich zu sein und zum Beispiel darauf hinzuweisen, dass die Geräusche zwar da sind, man sich aber schnell daran gewöhnt.

„Muss hier im Winter viel geheizt werden und gibt es irgendwo Schimmel?“

Fragen nach möglichen Mängeln unterscheiden sich von den anderen hier beschriebenen Fragen, bei denen Sie ausweichend antworten dürfen. Hier hingegen ist es wichtig, dass die ehrlich und direkt sind. Gesetzlich sind Sie nämlich dazu verpflichtet, auch über nicht sofort ersichtliche Mängel aufzuklären. Sollte später herauskommen, dass sie bewusst gelogen oder Mängel verschwiegen haben, können Sie dafür haftbar gemacht werden.
Experten raten übrigens dazu, dass Verkäufer bei den Besichtigungen selbst gar nicht anwesend sind. So müssen Sie auch keine lästigen Fragen nach ihrem Privatleben beantworten und können die Aufklärung über mögliche Mängel dem Makler überlassen.
Sie wollen sich den Stress der Besichtigungen nicht antun? Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir unterstützen Sie gerne beim Verkauf Ihrer Immobilie.

Schreiben Sie uns

Wir von Werner Immobilien sind seit über 30 Jahren als Ihr Immobilienmakler in Heilbronn tätig. Somit sind wir Ihr Experte für Immobilienfragen aller Art. Schreiben Sie uns eine Nachricht, egal ob es um die Bewertung, Verkauf, Vermietung oder Kauf einer Immobilie geht – wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück für die Klärung weiterer Details.

Erreichbar per TelefonErreichbar per E-Mail

Ich bin damit einverstanden, dass Werner Immobilien mich kontaktiert (telefonisch oder per E-Mail).*Ich bin damit einverstanden, dass Werner Immobilien meine angegebenen Daten speichert.*